Moselradweg Winzerhoftour Trier - Koblenz

190 km
6 Tage
Europaweit

Radeln entlang atemberaubender Naturlandschaften

Diese Radreise nimmt Sie mit in die Welt der Moselweine. Gelegenheiten zu Weinproben bieten sich Ihnen nicht nur unterwegs, sondern auch abends, wenn Sie bei Gastgebern (meist Winzer) einkehren, die allerhand über die Rebsorten berichten können! Aber nicht nur Weinliebhaber, sondern auch Naturliebhaber und Kulturinteressierte kommen bei dieser Radreise auf Ihre Kosten. Zahlreiche Weinberge beiderseits der Mosel und atemberaubende Naturlandschaften werden Sie ständig begleiten und versprechen besonders genussvolle Radwanderungen. Hierbei folgen Sie im wahrsten Sinne des Wortes einer über 2000 Jahre alten römischen Geschichte - beginnend in Trier, der ältesten Stadt Deutschlands. Auf Ihren Etappen wechseln sich dann historische Städte mit kleinen schmucken Dörfern und Burgen ab.

Ihre Reise auf einen Blick

Tourdaten

Reisedauer 6 Tage
Gesamtstrecke 190 km
Tagesetappen ca. 40 - 50 km
Reisebeginn Täglich vom  09.04. - 22.10.2022
Buchbar 09.04.2022 - 22.10.2022

Preise (p. P.) und Leistungen

Unterkunft Kategorie B 2-3* Häuser
Doppelzimmer ab 499 €
Einzelzimmer ab 678 €
Leistungen 5 Übernachtungen inkl. Frühstück, Gepäcktransfer, uvm.

Kurzübersicht Ihrer Tour

  • Tag 1
    Anreise Trier/Ruwertal
  • Tag 2
    Trier/Ruwertal - Neumagen-Dhron/Umgebung (50 km)
  • Tag 3
    Neumagen-Dhron/Umgebung - Burg/Reil (50 km)
  • Tag 4
    Burg/Reil - Treis-Karden (50 km)
  • Tag 5
    Treis-Karden - Koblenz (40 km)
  • Tag 6
    Abreise Koblenz
Routenverlauf

Leistungsübersicht

  • 5 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • 3 Weinproben in Neumagen-Dhron, Burg / Reil, Treis-Karden
  • Fahrradkarte
  • Servicehotline
Alle Leistungen und Preise
Tag 1

Anreise nach Trier/Ruwertal
Startort Ihrer Radreise ist Trier, die älteste Stadt Deutschlands. Hier finden Sie weltbekannte Attraktionen wie etwa das Amphitheater, die Kaiserthermen, die Porta Nigra und vieles mehr. Lassen Sie bei einem Stadtrundgang die letzten 2000 Jahre im Zeitraffer an Ihnen vorüberziehen. Kosten Sie am Abend in einer der traditionellen Weinstuben Triers oder in der Umgebung Ihrer Unterkunft den einzigartigen Riesling, den edelsten aller Rebsorten, und genießen Sie das geschichtsträchtige Ambiente. Ihre Unterkunft liegt direkt in den Weinbergen vor den Toren Triers.

Tag 2

Trier/Ruwertal - Neumagen-Dhron/Umgebung (ca. 50 km)
Begleitet von Weinbergen starten Sie heute Ihre Radtour entlang der wunderschönen Mosel. Ein Weinlehrpfad berichtet über heimische Rebsorten. Ihr Etappenziel Neumagen-Dhron ist der älteste Weinort Deutschlands. Hier erwartet Sie abends bereits die erste Weinverkostung.

Tag 3

Neumagen-Dhron/Umgebung - Burg/Reil (ca. 50 km)
Ein erster Stopp lohnt sich in Bernkastel-Kues, wo die zahlreichen kleinen Gassen und das bunte Fachwerk beeindrucken. Natürlich sollten Sie auch den bekannten "Bernkasteler Doctor" verkosten. Weitere geht es nun durch das Weinanbaugebiet "Kröver Nacktarsch". Eine Schifffahrt (in Eigenregie) bietet herrliche Ausblicke auf die umliegenden Weinberge. In Ihrem Etappenziel Burg bzw. Reil können Sie in Ihrem Hotel mit eigenem Weingut die nächste Weinprobe genießen.

Tag 4

Burg/Reil - Treis-Karden (ca. 50 km)
Immer am Fluss entlang und erneut zu beiden Uferseiten von Weinbergen begleitet gelangen Sie schon in das nächste weithin bekannte Weinanbaugebiet, die "Zeller Schwarze Katz". Anschließend führt Sie die Mosel nach Beilstein, auch bekannt als das Rothenburg an der Mosel, und Cochem, mit dem charmanten Zentrum und der aus dem 11. Jahrhundert stammende Reichsburg. In Ihrer Unterkunft in Treis-Karden können Sie den Tag erneut mit einer Weinverkostung ausklingen lassen.

Tag 5

Treis-Karden - Koblenz (ca. 40 km)
Direkt am Moselufer entlang erreichen Sie Moselkern. Von dort lohnt sich ein kleiner Umweg zur nahegelegenen Märchenburg Eltz. Der Ort Kobern-Gondorf lädt mit seinen historischen Fachwerkhäusern um den Marktplatz zum Verweilen ein. Zwischen Mosel und steilen Weinbergen geht es weiter über Winningen nach Koblenz. Hier mündet die Mosel am Deutschen Eck in den Rhein. Die überaus zahlreichen Sehenswürdigkeiten ermöglichen das Eintauchen in die abwechslungsreiche Vergangenheit der Stadt. Mit einem abendlichen Spaziergang können Sie den Tag abschließen.

Tag 6

Abreise aus Koblenz
Genießen Sie die letzten Stunden in Koblenz und nutzen Sie die verbleibende Zeit um die Stadt näher kennen zu lernen, bevor Sie die Heimreise antreten.
Gern buchen wir für Sie Verlängerungsnächte.

Moselradweg Winzerhoftour Trier - Koblenz

190 km
6 Tage
Europaweit

Leistungen und Preise

Termine und Saison
Reisebeginn: Täglich vom  09.04. - 22.10.2022
Saison 1
09.04 - 29.04.2022
08.10 - 22.10.2022

Kategorie: Standard
DZ: 499 €
EZ: 678 €

Saison 2
30.04 - 19.08.2022
01.10 - 07.10.2022

Kategorie: Standard
DZ: 569 €
EZ: 748 €

Saison 3
20.08 - 30.09.2022

Kategorie: Standard
DZ: 599 €
EZ: 778 €

Leistungen
  • 5 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • 3 Weinproben in Neumagen-Dhron, Burg / Reil, Treis-Karden
  • Fahrradkarte
  • Servicehotline
  • Zusatzleistungen (Preise pro Person)
    • Tourenrad 89 €
    • Elektrorad 199 €
    • Tourenrad Premium (auf Anfrage buchbar, hochwertiges, sportliches Rad, hydraulische Bremsen) 139 €
    Zusatznächte (Preise pro Person)
    Kategorie Standard
    Trier/Ruwertal
    EZ: 85 €, DZ: 59 €
    Koblenz
    EZ: 149 €, DZ: 85 €
    Streckencharakteristik

    Großteils verläuft der Moselradweg auf befestigten und asphaltierten Straßen und Radwegen. Dabei sind nur einige wenige kurze Passagen die etwas mehr Verkehr aufweisen. Der Moselradweg ist durchgehend und ausgezeichnet beschildert. Eine insgesamt sehr einfache Radreise die auch ideal für Familien mit Kindern geeignet ist und keine entsprechende Kondition verlangt.  

    Parkmöglichkeiten

    Im Ruwertal stehen kostenfreie Hotelparkplätze zur Verfügung. Bei Anreise nach Trier (Ortsteil Ruwer) kostet ein Hotelparkplatz 10 € pro Woche. Keine Reservierung möglich, vorbehaltlich Verfügbarkeit (in der Regel kein Problem).

    Vor- und Rücktransfer

    78 € p.P.

    Rücktransfer per Radbus Koblenz - Trier/Ruwertal 59 € (zzgl. 19 €/eigenem Rad)(täglich 9:00 Uhr, Reservierung erforderlich)

    Zurück zur Übersicht