Elberadweg rund um Meißen

160 km
6 Tage
Europaweit

Standortreise an der Sächsische Weinstraße

Das sächsische Elbtal zählt zu den reizvollsten Gegenden am Elberadweg. Von Ihrem Standorthotel im schönen Meißen aus haben Sie Gelegenheit, per Rad bzw. Bahn die Region zu erkunden. Liebliche, mediterran anmutende Landschaft verbindet sich mit eindrucksvollen Zeugnissen sächsischer Geschichte und lässt sich hervorragend mit den köstlichen Tropfen der "Sächsischen Weinstraße" abrunden. Zu den Höhepunkten Ihrer individuellen Standortreise gehören die Staatliche Porzellan-Manufaktur Meißen, das romantische Traditionsweingut Schloss Wackerbarth, Schloss Moritzburg und eine Elbfahrt mit der Sächsischen Dampfschifffahrtsgesellschaft.

Ihre Reise auf einen Blick

Tourdaten

Reisedauer 6 Tage
Gesamtstrecke 160 km
Tagesetappen ca. 32 - 56 km
Reisebeginn Täglich vom  01.04. - 31.10.2023
Buchbar 01.04.2023 - 31.10.2023

Preise (p. P.) und Leistungen

Unterkunft Kategorie A 3-4* Häuser
Kategorie B 2-3* Häuser
Doppelzimmer ab 419 €
Einzelzimmer ab 559 €
Leistungen 5 Übernachtungen inkl. Frühstück, Stadtrundgang Meißen, uvm.

Kurzübersicht Ihrer Tour

  • Tag 1
    Anreise Meißen
  • Tag 2
    Meißen - Meißen (36 km)
  • Tag 3
    Meißen - Meißen (36 km)
  • Tag 4
    Meißen - Meißen (32 km)
  • Tag 5
    Meißen - Meißen (56 km)
  • Tag 6
    Abreise Meißen
Routenverlauf

Leistungsübersicht

  • 5 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Stadtrundgang Meißen
  • Besuch und Führung der Staatlichen Porzellanmanufaktur
  • Führung und Weinverkostung Weingut Schloss Wackerbarth
  • Fahrradkarte
  • Servicehotline
Alle Leistungen und Preise
Tag 1

Anreise nach Meißen
Ihre Rad-Reise beginnt in Meißen, wohin Sie in eigener Regie anreisen. Meißen, die 1000-jährige Stadt wurde besonders durch ihr "weißes Gold" berühmt. Erkunden Sie auf einem Stadtrundgang die Altstadt, die Albrechtsburg und den gotischen Meißner Dom.

Tag 2

Meißen - Porzellanmanufaktur - Stadtführung
Am Vormittag nehmen Sie an einer Führung in der Staatlichen Porzellan-Manufaktur teil. Sie wurde 1710 als erste Porzellan-Manufaktur Europas gegründet und bald wurde das Symbol der "Blauen Schwerter" weit über die Landesgrenzen hinaus berühmt. Noch heute kann man in der Schauwerkstatt das eindrucksvolle Handwerk bewundern.
Am Nachmittag erkunden Sie bei einer Stadtführung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Meißens.

Tag 3

Meißen - Schloß Wackerbarth - Meißen (ca. 18 km pro Strecke)
Heute fahren Sie in eigener Regie elbaufwärts Richtung Süden. Ihr Ziel ist das romantisch gelegene Weingut Schloss Wackerbarth nahe Radebeul.

Führung und Weinverkostung auf Schloss Wackerbarth
Am Nachmittag (wahlweise 12 Uhr (außer montags) und 14 Uhr) laden wir Sie zu einer Weinführung inkl. Verkostung ein. Hier, in der ältesten Sektkellerei Sachsens, erfahren Sie viel Interessantes von der über 850-jährigen hiesigen Weinbautradition.

Anschließend lohnt ein Bummel durch den historischen Stadtkern Altkötzschenbroda. Sie werden sich an vielen Lädchen, gemütlichen Kneipen jeder Art sowie den vielen hübsch sanierten Häusern erfreuen. Sie radeln zurück nach Meißen bzw. nehmen alternativ die S-Bahn.

Tag 4

Meißen - Diesbar/Seußlitz - Meißen (ca. 16 km pro Strecke)
Sie radeln auf dem Elberadweg elbabwärts in eines der traditionellen Dörfer der Sächsischen Weinstraße. Die Wälder und Berge der Gegend hielten schon im Mittelalter die kalten Nordwinde fern. Auch die Bodenbeschaffenheit und die Felswände, die gut die Sonne speichern, führten zur Entstehung einer Weinkultivierung in dieser Region, die auf eine 800-jährige Geschichte zurück blickt. Die vorwiegend weißen Weine des sächsischen Elbtals gelten als trockene, durchgegorene Weine ohne Restzucker, mit sortenreinem Geschmack und fruchtiger Säure. Auf dem Elberadweg gelangen Sie wieder zurück nach Meißen, alternativ können Sie den Bus benutzen.

Tag 5

Meißen - Moritzburg - Meißen (ca. 28 km pro Strecke)
Heute starten Sie zu einem individuellen Ausflug zum herrschaftlichen, wunderbar gelegenen Schloss Moritzburg. Per Rad gelangen Sie auf dem Elberadweg über Radebeul (Tipp für eine Rast: Radebeuls liebevoll restaurierter Dorfkern Altkötzschenbroda) nach Moritzburg. Das Schloss gehörte zu den ersten Renaissancebauten Sachsen. Ausstellungen und geführte Rundgänge, ein Fassadenschlösschen und das Sächsische Landgestüt laden zum Eintauchen in die glanzvolle höfische Zeit Sachsens ein.
Die Rückfahrt nach Meißen erfolgt in eigener Regie - entweder aus eigener Kraft per Rad oder per FahrradBUS von Moritzburg nach Meißen.

Tag 6

Abreise aus Meißen
Heute endet Ihre Radreise in Meißen und Sie treten in eigener Regie Ihre Heimreise an. Gern unterstützen wir Sie bei der Organisation weiterer Leistungen.

Elberadweg rund um Meißen

160 km
6 Tage
Europaweit

Leistungen und Preise

Termine und Saison
Reisebeginn: Täglich vom  01.04. - 31.10.2023
Saison 1
01.04 - 31.10.2023

Kategorie: A
DZ: 449 €
EZ: 619 €

Kategorie: B
DZ: 419 €
EZ: 559 €

Leistungen
  • 5 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Stadtrundgang Meißen
  • Besuch und Führung der Staatlichen Porzellanmanufaktur
  • Führung und Weinverkostung Weingut Schloss Wackerbarth
  • Fahrradkarte
  • Servicehotline
  • Zusatzleistungen (Preise pro Person)
    • Tourenrad 137 €
    • Elektrorad 215 €
    • Verlängerungstag Tourenrad 12 €
    • Verlängerungstag Elektrorad 25 €
    Zusatznächte (Preise pro Person)
    Kategorie A
    Meißen
    EZ: 99 €, DZ: 67 €
    Kategorie B
    Meißen
    EZ: 88 €, DZ: 61 €
    Streckencharakteristik

    Weitgehend ebener Verlauf auf asphaltierten Radwegen, gemütlich  

    Parkmöglichkeiten

    kostenpflichtige Parkplätze am Hotel ca. 10 €/Tag, keine Reservierung erforderlich oder kostenfrei auf anliegenden Straßen

    Zurück zur Übersicht