Donauradweg Donaueschingen - Ulm

222 km
6 Tage
Donau

Vorbei an Burgen und anderen Sehenswürdigkeiten - Die Donau

"Brigach und Breg bringen die Donau zu weg“, so lautet der Merksatz über den Ursprung der Donau. Von der Donauquelle geht es durch wildromantische Naturschönheiten vorbei an zahlreichen Burgen, Schlössern, Klöstern und Kirchen. Der gut beschilderte Donau-Radweg verläuft meist auf ebenem Gelände auf ruhigen Nebenstraßen oder Radwegen. Diese sind großteils asphaltiert. Nur im engen Donautal zwischen Tuttlingen und Sigmaringen müssen Sie mit einigen Steigungen und Schotterstrecken rechnen.

Ihre Reise auf einen Blick

Tourdaten

Reisedauer 6 Tage
Gesamtstrecke 222 km
Tagesetappen ca. 52 - 60 km
Reisebeginn Sa, So, vom  04.05. - 22.09.2024
Buchbar 04.05.2023 - 22.09.2024

Preise (p. P.) und Leistungen

Unterkunft Kategorie A 3-4* Häuser
Doppelzimmer ab 528 €
Einzelzimmer ab 707 €
Leistungen 5 Übernachtungen inkl. Frühstück, Führung Schloss Sigmaringen, uvm.

Kurzübersicht Ihrer Tour

  • Tag 1
    Anreise Donaueschingen
  • Tag 2
    Donaueschingen - Fridingen/Mühlheim (52 km)
  • Tag 3
    Fridingen/Mühlheim - Sigmaringen/Scheer (55 km)
  • Tag 4
    Sigmaringen/Scheer - Obermarchtal/Ehingen (55 km)
  • Tag 5
    Obermarchtal/Ehingen - Ulm (60 km)
  • Tag 6
    Abreise Ulm
Routenverlauf

Leistungsübersicht

  • 5 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Führung Schloss Sigmaringen
  • Fahrradkarte
  • Servicehotline
  • GPS-Daten auf Anfrage
Alle Leistungen und Preise
Tag 1

Anreise nach Donaueschingen
Möglichkeit zur Besichtigung der Residenzstadt, von hier kommt das berühmte Bier. Die weitläufigen Parkanlagen und das prächtige Schloss mit Hofbibliothek und Prunkräumen sind eine ausgiebige Besichtigung wert.

Tag 2

Donaueschingen - Fridingen/Mühlheim a.d. Donau (ca. 52 km)
Am Talgrund radeln Sie von der Donauquelle zur Versickerung bei Möhringen und weiter in das alte, malerische Städtchen Mühlheim an der Donau.

Tag 3

Mühlheim/Fridingen - Sigmaringen/Scheer (ca. 40-55 km)
Über 100 Meter hoch sind die Kalksteinfelsen, zwischen denen sich Fluss und Radweg entlang schlängeln. Immer wieder können Sie auf den hoch aufragenden Felsen eine alte Burg, oder was heute noch davon übrig ist, entdecken. In Sigmaringen gibt es bereits das nächste prächtige Schloss zu entdecken, das Schloss Hohenzollern wird noch heute von der fürstlichen Familie bewohnt und es erwartet Sie eine interessante Führung.

Tag 4

Sigmaringen/Scheer - Obermarchtal/Ehingen (ca. 40-70 km)
Gemütlich folgen Sie dem Flusslauf bis kurz hinter Hundersingen, wo Sie unbedingt einen Stopp am Freilichtmuseum Heuneburg machen sollten, um in die Lebenswelt der Kelten einzutauchen. Kurz vor Ihrem Etappenziel Riedlingen passieren Sie den Historischen Hängegarten von Neufra. Falls geöffnet, lohnt ein Besuch!

Tag 5

Obermarchtal/Ehingen - Blaubeuren - Ulm (ca. 40-60 km)
Heute radeln Sie durch das Tal der Urdonau bis Blaubeuren mit dem berühmten Blautopf, eine starke Karstquelle und der Beginn eines großen Höhlensystems. Um diese Etappe etwas kürzer zu gestalten, können Sie direkt an der Donau entlang nach Ulm fahren, Sie sparen sich so etwa 10 km. Ihr Ziel ist Ulm mit dem höchsten Kirchturm der Welt, von dem Sie einen herrlichen Ausblick haben.

Tag 6

Abreise Ulm
Nach dem Frühstück individuelle Heim-/Rückreise.

Donauradweg Donaueschingen - Ulm

222 km
6 Tage
Donau

Leistungen und Preise

Termine und Saison
Reisebeginn: Sa, So, vom  04.05. - 22.09.2024
Saison 1
04.05 - 05.05.2023
11.05 - 12.05.2024

Kategorie: Standard
DZ: 528 €
EZ: 707 €

Saison 2
18.05 - 22.09.2024

Kategorie: Standard
DZ: 639 €
EZ: 814 €

Leistungen
  • 5 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Führung Schloss Sigmaringen
  • Fahrradkarte
  • Servicehotline
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • Zusatzleistungen (Preise pro Person)
    • Tourenrad 95 €
    • Elektrorad 290 €
    • 3 x Halbpension (Tag 1,3 und 4) 99 €
    • Rücktransfer per Bahn 25 €
    Zusatznächte (Preise pro Person)
    Kategorie Standard
    Donaueschingen
    EZ: 105 €, DZ: 79 €
    Obermarchtal/Ehingen
    EZ: 85 €, DZ: 55 €
    Ulm
    EZ: 110 €, DZ: 82 €
    Streckencharakteristik

    Gut beschildert, meist ebenes Gelände, ruhige Nebenstraßen oder Radwege, größtenteils Asphaltiert, im engen Donautal zw. Tuttlingen und Sigmaringen einige Steigungen und Schotterstrecken.  

    Parkmöglichkeiten

    Parken bei den Anreisehotels: Die Hotels verfügen teilweise über Parkmöglichkeiten direkt am Haus (z.B. kostenfreie Parkplätze für die Dauer des Aufenthalts bzw. gegen eine Gebühr von  10 € pro Nacht) oder in der näheren Umgebung (z.B. öffentliche Parkplätze oder Parkhäuser - kostenfrei oder gegen entsprechende Gebühren). Für weitere Informationen können Sie sich nach Erhalt Ihrer Hotelliste mit dem jeweiligen Anreisehotel in Verbindung setzen.

    Zurück zur Übersicht