Südholland per Rad & Schiff an/ab Rotterdam

292 km
8 Tage
Europaweit

Idyllische Wasserwege und Großstadtflair

Entdecken Sie Holland auf einzigartige Weise! Mit Rad und Schiff fahren Sie durch das grüne Herz Hollands. Kaum eine Provinz ist abwechslungsreicher und hat so viele Gesichter wie Südholland. Großstadtleben und unberührte Natur liegen hier nebeneinander. Die vielen Wasserwege bieten ungezählte Möglichkeiten, die herrlichen Landschaften und die kulturhistorischen Höhepunkte der Provinz "Zuid-Holland“ zu entdecken. Erleben Sie so unterschiedliche Städte wie Dordrecht und Utrecht und natürlich Rotterdam, auch "Manhattan an der Maas“ genannt, prächtige Binnenseen wie das Brassemermeer und nicht zu vergessen die "Porzellan-Hochburg“ Delft mit ihrem "Delfter Blau“. Tagsüber "erradeln“ Sie sich auf eigene Faust die landschaftlichen Schönheiten im Land von Rembrandt und van Gogh und am späten Nachmittag steht Ihnen die MS Normandie, ein schönes Mittelklasseschiff mit persönlicher, familiärer Atmosphäre, wieder als "schwimmendes Hotel“ zur Verfügung.


Das Schiff bietet einen gemütlichen Panoramasalon mit Bar, eine kleine Sauna, ein Restaurant und ein großzügiges Sonnendeck. Die 49 Zweibett- (ca. 10-11 qm) und 2 Einbettkabinen (ca. 7 qm) bieten Platz für 100 Passagiere. Die Kabinen sind mit getrennten Betten, Dusche/WC mit Föhn, TV, Safe (Kaution), zentral geregelter Klimaanlage und Panoramafenster ausgestattet. Die Fenster auf dem Oberdeck lassen sich öffnen.

Ihre Reise auf einen Blick

Tourdaten

Reisedauer 8 Tage
Gesamtstrecke 292 km
Tagesetappen ca. 40 - 70 km
Reisebeginn Sa, vom  26.03. - 09.09.2022
Buchbar 26.03.2022 - 14.10.2022

Preise (p. P.) und Leistungen

Unterkunft Oberdeck, freundlicher Panoramasalon mit Bar, Fenster lassen sich öffnen
Hauptdeck, Restaurant
2-Bett-Kabine ab 499 €
1-Bett-Kabine ab 949 €
2-Bett-Kabine achtern ab 599 €
Leistungen 7 Übernachtungen in Außenkabinen inkl. Vollpension, Begrüßungsgetränk, uvm.

Kurzübersicht Ihrer Tour

  • Tag 1
    Anreise Rotterdam
  • Tag 2
    Rotterdam - Dordrecht (40 km)
  • Tag 3
    Dordrecht - Gorinchem (40 km)
  • Tag 4
    Gorinchem - Utrecht (55 km)
  • Tag 5
    Utrecht - Schoonhoven (42 km)
  • Tag 6
    Schoonhoven - Rotterdam (45 km)
  • Tag 7
    Rotterdam - Rotterdam (70 km)
  • Tag 8
    Abreise Rotterdam
Routenverlauf

Leistungsübersicht

  • 7 Übernachtungen in Außenkabinen inkl. Vollpension
  • Begrüßungsgetränk
  • Alle Passagier- und Hafengebühren
  • Tägliche Radroutenbesprechung
  • Bordreiseleitung
  • Programm gemäß Reiseverlauf
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
Alle Leistungen und Preise
Tag 1

Anreise nach Rotterdam
Sie reisen in Eigenregie nach Rotterdam. Die Einschiffung erfolgt ab 16:00 Uhr.
Rotterdam ist eine Stadt mit vielen Gesichtern: Hafen-, Ausgeh-, Einkaufs- und Künstlerstadt, aber in erster Linie auch Architekturstadt und gehört somit zu den interessantesten Städten Europas.

Tag 2

Rotterdam - Dordrecht (ca. 40 km)
Sie radeln immer am Wasser entlang über Krimpen aan den IJssel nach Kinderdijk, wo die bekannteste Windmühlenreihe der Niederlande steht. Die 19 noch gut erhaltenen Mühlen stammen aus dem 18. Jahrhundert und gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Durch das Poldergebiet des Albwasserwaards geht es weiter nach Dordrecht, das als die älteste Stadt Hollands gilt. Ihre reiche Geschichte, ca. 1000 Baudenkmäler werden als Restaurant, Mu-seum oder Theater genutzt, und das wunderbare historische Hafengebiet werden Sie begeistern.

Tag 3

Dordrecht - Gorinchem (ca. 40 km)
Nach einer kurzen Fährüberfahrt kommen Sie ins wunderschöne Naturschutzgebiet De Biesbosch. Verschiedene Flüsse treffen hier zusammen und bilden ein Süßwasserdelta von nicht weniger als 8.000 Hektar. Vielleicht unternehmen Sie eine der Bootsfahrten, die hier überall angeboten werden, bevor Sie weiter durch das Rhein-Deltagebiet radeln und mit dem Wassertaxi nach Gorinchem übersetzen. Nicht verpassen sollten Sie die hübsche historische Altstadt der kleinen aber sehr charmanten Stadt.

Tag 4

Gorinchem - Utrecht (ca. 55 km)
Heute erwartet Sie eine sehr abwechslungsreiche und interessante Tour. Von Gorinchem radeln Sie über Leerdam - bekannt durch seinen Käse - in die Festungsstadt Vianen, wo eine kurze Pause in einem der zahlreichen Straßencafés lohnt. Mit der Fähre setzen Sie über den Lek und radeln anschließend nach Vreeswijk mit seinen engen Gassen. Weiter geht es über die kleine Stadt Nieuwegein - vielleicht statten Sie dem Fort Jutphaas, das versteckt in einer grünen Oase in Nieuwegein gelegen ist, noch einen kurzen Besuch ab, bevor Sie Utrecht erreichen. Utrecht gilt als das Herz Hollands. Die Stadt wurde rund um den Dom herum erbaut. Damit ist es praktisch unmöglich, sich in der verkehrsberuhigten Innenstadt mit den idyllischen Grachten zu verlaufen.

Tag 5

Utrecht - Schoonhoven (ca. 42 km)
Heute Morgen sollten Sie sich unbedingt noch etwas Zeit für das lebendige Städtchen Utrecht nehmen, bevor Sie wieder aufs Rad steigen. Im Anschluss Tour durch das schöne Polderland über Oudewater mit seinem bekannten Hexen-Waaghaus (keine der so genannten Hexen, die hier gewogen wurden, wurde jemals zu leicht befunden und verurteilt) in die Silberstadt Schoonhoven mit ihrer typisch holländischen Altstadt.

Tag 6

Schoonhoven - Gouda - Rotterdam (ca. 45 km)
Von Schoonhoven führt Sie Ihr Weg heute in die berühmte Käsestadt Gouda. Bei schönem Wetter lohnt ein Abstecher zur Seenlandschaft Reeuwijkse Plassen für ein erfrischendes Bad. Weiter geht es wieder nach Rotterdam. Der Rotterdamer Hafen ist nicht nur der größte Europas, sondern gehört auch zu den größten der Welt. Die Stadt hat sich in den letzten Jahren zu einer der architektonischen und kulturellen Metropolen entwickelt.

Tag 7

Ruhetag Rotterdam oder Radtour Rotterdam - Delft - Rotterdam oder Rotterdam - Den Haag - Scheveningen - Rotterdam (ca. 40 oder 70 km)
Zwei Radtouren stehen zur Wahl: Die kürzere Variante führt nach Delft, wo Sie die Möglichkeit haben, die Porzellanmanufaktur zu besuchen. Für die längere fahren Sie direkt in den Regierungssitz der Niederlande nach Den Haag und dann weiter zum Nordseekur- und Badeort Scheveningen und zurück. Alternativ können Sie auch mit der Bahn (Rail & Bike, nicht inklusive, ca. 16 € pro Person, nicht im Berufsverkehr zwischen 16:30 und 18:00 Uhr) zurück nach Rotterdam fahren. Natürlich können Sie den kompletten Tag aber auch einfach in Rotterdam verbringen und z.B. die Gelegenheit zu einer Hafenrundfahrt durch den größten Tiefwasserhafen Europas nutzen und die beeindruckende Skyline und die ausgefallene Architektur vom Wasser aus bewundern.

Tag 8

Ausschiffung & Abreise aus Amsterdam
Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 09:00 Uhr und individuelle Heimreise.

Südholland per Rad & Schiff an/ab Rotterdam

292 km
8 Tage
Europaweit

Leistungen und Preise

Termine und Saison
Reisebeginn: Sa, vom  26.03. - 09.09.2022
Saison 1
26.03 - 01.04.2022
08.10 - 14.10.2022

Kategorie: Hauptdeck
2-Bett-Kabine: 499 €

Kategorie: Oberdeck
1-Bett-Kabine: 949 €
2-Bett-Kabine: 649 €
2-Bett-Kabine achtern: 599 €

Saison 2
02.04 - 08.04.2022
01.10 - 07.10.2022

Kategorie: Hauptdeck
2-Bett-Kabine: 599 €

Kategorie: Oberdeck
1-Bett-Kabine: 1049 €
2-Bett-Kabine: 749 €
2-Bett-Kabine achtern: 699 €

Saison 3
09.04 - 15.04.2022
24.09 - 30.09.2022

Kategorie: Hauptdeck
2-Bett-Kabine: 699 €

Kategorie: Oberdeck
1-Bett-Kabine: 1199 €
2-Bett-Kabine: 849 €
2-Bett-Kabine achtern: 799 €

Saison 4
16.04 - 29.04.2022
10.09 - 23.09.2022

Kategorie: Hauptdeck
2-Bett-Kabine: 749 €

Kategorie: Oberdeck
1-Bett-Kabine: 1279 €
2-Bett-Kabine: 899 €
2-Bett-Kabine achtern: 849 €

Saison 5
30.04 - 09.09.2022

Kategorie: Hauptdeck
2-Bett-Kabine: 849 €

Kategorie: Oberdeck
1-Bett-Kabine: 1399 €
2-Bett-Kabine: 999 €
2-Bett-Kabine achtern: 949 €

Leistungen
  • 7 Übernachtungen in Außenkabinen inkl. Vollpension
  • Begrüßungsgetränk
  • Alle Passagier- und Hafengebühren
  • Tägliche Radroutenbesprechung
  • Bordreiseleitung
  • Programm gemäß Reiseverlauf
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
  • Zusatzleistungen (Preise pro Person)
    • Tourenrad 75 €
    • E-Bike 165 €
    Streckencharakteristik

    StreckencharakteristikDie in großer Zahl vorhandenen Fahrradwege machen Holland zu einem Paradies für Radfahrer. Die Strecken sind in der Regel flach und können als einfach eingestuft werden. Parkmöglichkeiten“Parkeergarage de Boompjes“ Rotterdam - Parkhaus unweit des Schiffsanlegers (ca. 10 Minuten zu Fuß) ca. 25 € je 24 Stunden.Valet Parking Services auf einem bewachten Parkplatz in Rotterdam ab ca. 150 €/Woche (Tarif nach Auslastung)Am Anreisetag wird Ihr PKW an der Anlegestelle in Empfang genommen und am Abreisetag zurück zum Schiff gebracht.Die Reservierung des Parkplatzes ist erfordelich! Ein Anmeldeformular erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung. HinweiseMindestteilnehmerzahl: 60 Personen (muss bis 21 Tage vor Reisebeginn erreicht werden) Die Anlegestellen befinden sich teilweise außerhalb der Ortszentren bzw. am Ortsrand!Fahrplan- und Programmänderungen sind grundsätzlich vorbehalten. Wenn z.B. wegen Niedrig-, Hochwasser, Schlechtwetter, Brückensperrungen etc. eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Skipper das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern (dies ist kein kostenloser Rücktrittsgrund).Mitnahme eigener Räder in begrenzter Anzahl und nach vorheriger Anmeldung möglich. Dies auf Kundenrisiko - für evtl. Schäden etc. am eigenen Rad während der gesamten Radreise sowie bei Transportfahrten kann nicht gehaftet werden. Transport am Schiff gratis. 

    Parkmöglichkeiten

    222 - 262 bzw. 292

    Zurück zur Übersicht