Moselradweg Luxemburg - Koblenz

260 km
8 Tage
Rhein Mosel

Historische Städte am Moselradweg

Auf dieser Radreise folgen Sie im wahrsten Sinne des Wortes einer über 2.000 Jahre alten römischen Geschichte. Dabei wechseln sich historische Städte mit schmucken kleinen Dörfern ab. Zahlreiche Weinberge beiderseits der Mosel und atemberaubende Naturlandschaften werden Sie stets auf dieser Radtour "begleiten“ und versprechen besonders genussvolle Radwanderungen. Sie starten in der Hauptstadt des Großherzogtums Luxemburg.
Von dieser pulsierenden, multikulturellen Metropole aus durchqueren Sie zunächst eine leicht hügelige Landschaft bis Remich am Fuße der Weinberge, welches als die Perle der Mosel gilt. Über das historische Trier führt Ihre Radtour immer dem Flusslauf folgend weiter nach Koblenz, wo die Mosel in ihren großen Bruder, den Rhein mündet.

Ihre Reise auf einen Blick

Tourdaten

Reisedauer 8 Tage
Gesamtstrecke 260 km
Tagesetappen ca. 30 - 55 km
Reisebeginn Täglich vom 
Buchbar 09.04.2022 - 22.10.2022

Preise (p. P.) und Leistungen

Unterkunft Komfortable Hotels der Mittelklasse
Leistungen 7 Übernachtungen inkl. Frühstück, Gepäcktransfer, uvm.

Kurzübersicht Ihrer Tour

  • Tag 1
    Anreise Luxemburg
  • Tag 2
    Luxemburg - Remich/Umgebung (30 km)
  • Tag 3
    Remich/Umgebung - Trier (40 km)
  • Tag 4
    Trier - Piesport (45 km)
  • Tag 5
    Piesport - Traben-Trarbach (40 km)
  • Tag 6
    Traben-Trarbach - Cochem (55 km)
  • Tag 7
    Cochem - Koblenz (50 km)
  • Tag 8
    Abreise Koblenz
Routenverlauf

Leistungsübersicht

  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Fahrradkarte
  • Servicehotline
Alle Leistungen und Preise
Tag 1

Anreise nach Luxemburg
Heute reisen Sie in Eigenregie in die Stadt Luxemburg an, die seit vielen Jahren zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Nirgendwo anders harmonieren zeitgenössische Bauten so subtil mit den Ruinen ehemaliger Burgen und Schlösser. Zahlreiche Theater und Museen werden jeden Kulturinteressierten restlos begeistern.

Tag 2

Luxemburg - Remich/Umgebung (ca. 30 km)
Die Alzette geleitet Sie zunächst aus Luxemburg hinaus. Unterwegs nach Remich sind einige Steigungen zu bewältigen, wofür Sie aber die Landschaften und kleinen Dörfer entschädigen. Ihr Etappenziel Remich mit seinen pittoresken Vierteln und alten Gassen versprüht südländisches Flair.

Tag 3

Remich/Umgebung - Trier (ca. 40 km)
Ab Perl verläuft die Mosel als deutsch-luxemburgische Grenze. Beidseitig des Flusses tauchen nun die ersten Weinberge auf, die für ein herrliches Panorama sorgen. Über Konz, wo die Saar in die Mosel mündet, erreichen Sie Trier. Hier können Sie 2.000 Jahre Geschichte hautnah erleben! Nehmen Sie sich Zeit für eine ausgiebige Stadtbesichtigung mit Höhepunkten wie der römischen Porta Nigra und dem Amphitheater.

Tag 4

Trier - Piesport (ca. 45 km)
Weiter geht es entlang der wunderschönen Mosel. Ein Weinlehrpfad berichtet über heimische Rebsorten. Kurz vor Piesport durchradeln Sie noch Neumagen-Dhron, den ältesten Weinort Deutschlands.

Tag 5

Piesport - Traben-Trarbach (ca. 40 km)
Heute erreichen Sie zunächst Bernkastel-Kues, wo die zahlreichen kleinen Gassen und das bunte Fachwerk beeindrucken. Verkosten Sie den bekannten "Bernkastler Doctor"! Ihre Radtour führt Sie nun durch das Weinanbaugebiet "Kröver Nacktarsch".

Tag 6

Traben-Trarbach - Cochem (ca. 55 km)
Zahlreiche Weinberge begleiten Sie wieder. Enkirch ist ein Schmuckstück moselländischer Fachwerkarchitektur. Anschließend gelangen Sie in das bekannte Weinanbaugebiet "Zeller Schwarze Katz". Über Beilstein erreichen Sie Cochem. Besichtigen Sie hier z.B. das charmante Zentrum sowie die Reichsburg aus dem 11. Jh.

Tag 7

Cochem - Koblenz (ca. 50 km)
Ein Abstecher zur mittelalterlichen Burg Eltz lohnt auf alle Fälle. Genießen Sie die atemberaubenden Ausblicke! Wieder auf dem Moselradweg passieren Sie zahlreiche schmucke Weindörfer, bevor Sie in Koblenz ankommen. Im Stadtzentrum fließen Mosel und Rhein zusammen.

Tag 8

Abreise aus Koblenz
Genießen Sie die letzten Stunden in Koblenz und nutzen Sie die verbleibende Zeit um die Stadt näher kennen zu lernen, bevor Sie die Heimreise antreten.
Gern buchen wir für Sie Verlängerungsnächte.

Moselradweg Luxemburg - Koblenz

260 km
8 Tage
Rhein Mosel

Leistungen und Preise

Termine und Saison
Reisebeginn: Täglich vom 
Leistungen
  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Fahrradkarte
  • Servicehotline
  • Zusatzleistungen (Preise pro Person)
    • Tourenrad 89 €
    • Elektrorad 199 €
    • Tourenrad Premium (auf Anfrage buchbar, hochwertiges, sportliches Rad, hydraulische Bremsen) 139 €
    Streckencharakteristik

    Auf der ersten Etappe etwas hügelig, Landstraßen mit wenig Verkehr. Ab Remich Großteils Radwege sowie befestige und asphaltierte Straßen. Nur einige wenige kurze Passagen weisen etwas mehr Verkehr auf. Der Moselradweg ist durchgehend und ausgezeichnet beschildert. Insgesamt relativ einfach und mit leichter Grundkondition gut zu bewältigen. 

    Parkmöglichkeiten

    Die Vertragshäuser in Luxemburg verfügen teilweise über eigene Hotelparkplätze bzw. Hotelgaragen. Detaillierte Informationen erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

    Vor- und Rücktransfer

    98 € p.P.

    Rücktransfer per Radbus Koblenz - Luxemburg 79 € (zzgl. 19 €/eigenem Rad)(täglich 9:00 Uhr, Reservierung erforderlich)

    Zurück zur Übersicht